Niederthai im Ötztal, Tirol

Das Ötztal

Urlaub in den Bergen Tirols

Auha in die Heähe
[Hinauf in die Höhe]

Bergerlebnis zwischen zarten Blumen und ewigem eis

Bereits die Anreise in unser Almdorf Niederthai sorgt für traumhafte Aus- und Einblicke in die Ötztaler Bergwelt. Bei Umhausen schlängelt sich die Straße über 7 Kilometer bis zum Talschluss auf 1.560 Metern Seehöhe. Am vermeintlichen Ende eröffnen sich schließlich idyllische Blickwinkel auf die majestätischen 3.000er der imposanten Gipfelwelt. Ein Bild für Bergnarrische.

Wer einmal oben angekommen ist kann nicht anders, als den Alltag weit unten im Tal hinter sich zu lassen. Hier, am Ursprung, umgibt den Besucher sofort ein Gefühl der Freiheit, der Geborgenheit, des Ankommens. Rund um unser Hotel Falknerhof erwartet Sie eine Almidylle wie gemalt: Sanfte Wiesen, plätschernde Gebirgsbäche, mystische Wälder – und darin eingebettet charmante Bauernhöfe, eine alte Schmiede, ein fleißiges Wasserrad.

Tauchen Sie ein in dieses üppige Bild, fühlen Sie die Langsamkeit und riechen Sie den Duft der würzig-frischen Bergluft abseits von Großstadtmief und Alltagstrott: Im Sommer beim Wandern, Spazieren gehen, Klettern oder Mountainbiken, im Winter beim Schneeschuhwandern und Langlaufen oder Skitourengehen.