Bikeurlaub im Ötztal
MOUNTAINBIKETOUREN
Ötztal Radmarathon
RENNRADTOUREN
Ötztal Radmarathon
ÖTZTAL RADMARATHON

Biken im Ötztal

Auf zwei Rädern unterwegs am Ursprung

Das Ötztal gilt als beliebtes Reiseziel für Radsportbegeisterte. Rund 900 Kilometer ausgebauter Wege für Mountainbike, Trekkingrad, Rennrad oder E-Bike versprechen Fahrspaß und Abenteuer.

Als qualitätsgeprüfte Bike-Unterkunft sind Sie im Falknerhof genau richtig, und das beste: Sie können Ihre Biketour direkt vor der Haustüre starten!

Erkunden Sie mit den brandneuen E-Mountainbikes das Ötztal. Ein Verleih findet sich in unmittelbarer Nähe des Hotels. Unbesorgt können Sie unseren abschließbaren Bike-Raum sowie jegliches Werkzeug nutzen. Nutzen Sie unser reichhaltiges Frühstücksbuffet und versorgen Sie sich mit reichlich Proviant für eine ausgedehnte Biketour.

Unser Tipp: Fahren Sie mit dem Bus nach Sölden und fahren Sie bergab bis nach Umhausen.

BIKE & RAD UNTERKUNFT

Als Mitglied der Ötztal Bike- & Radfreundlichen Unterkünfte bieten wir folgenden Service:

  • Brandneue E-Mountainbikes gibt es zum Verleih beim Sportgeschäft in unmittelbarer Nähe
  • Abschließbarer Bike-Raum
  • Kostenlose Nutzung von Werkzeug & Flickzeug 
  • Kostenloser Bike Waschplatz 
  • Radständer vor dem Hotel
  • Touren Übersichtskarte 
  • Kostenlose Tourenvorschläge
  • Top Rental Bikes (und Rennräder)
  • Proviant vom Frühstücksbuffet
  • Nachmittagsjause
     

Der Ötztaler Radweg

50 Kilometer quer durch die Ötztaler Alpen

In vier Etappen eröffnet dem Radfahrer eine ganz besondere landschaftliche Vielfalt. Beginnend in Haiming auf 670 m verläuft er durch das ganze Ötztal und endet schließlich in Sölden auf 1.377 m. Dabei durchfährt der Biker fünf Klimastufen: vom sonnigen Trockenklima am Taleingang über die offene Weite von Umhausen und Längenfeld bis in das von mächtigen 3.000ern umringte Routenende in Sölden.

Entlang des Weges finden sich immer wieder ausgewiesene Rastplätze sowie Ladestationen für die E-Bikes. Außerdem lässt sich zwischendurch bei (ent)spannenden und vielfältigen Ausflugszielen und Aktivitäten entlang des Radweges eine Verschnaufpause einlegen.Durch den weiteren Ausbau bis zum Talende und abseits der Bundesstraße, wird der Ötztaler Radweg noch sicherer und eignet sich hervorragend für Familien.