Grastalsee

Start ist der Forstweg hinter dem Falknerhof in Richtung Horlachtal. Der Weg geht in einen ansteigenden Steig über und die Wanderung verläuft in Richtung Grastalsee. Nach ca. 25 Minuten kommt man am Gebirgsbach vorbei und führt die Wanderung weiter in das Grastalrein, eines der schönsten Seitentäler des Horlachtales. In den letzten 30 Minuten ist noch der recht steile Seeanstieg zu bewältigen. Oben angekommen kann man die Seele baumeln lassen, die Füße im kalten Wasser abkühlen und entspannen. Der Abstieg führt über den gleichen Weg zurück ins Tal und dann direkt zum Hotel „heim“!

Schwierigkeit:
schwer
Distanz:
-
Gehzeit:
ca. 6 Std.
Aufstieg:
1000
Abstieg:
1000
Zur Übersicht