Weitere Aktivitäten

DAS ÖTZTAL MIT ALL SEINEN FACETTEN ERLEBEN

VON LOCKER ENTSPANNT BIS AUFREGEND RASANT

Neben den klassischen Aktivitäten wie Wandern und Biken hält der Sommer im Ötztal auch einige ungeahnte Überraschungen und aufregende Highlights parat.

Haben Sie sich beispielsweise schon einmal auf eine Rafting Tour inmitten der ursprünglichen und wilden Landschaft der Ötztaler Alpen begeben? Durch Schluchten und Stromschnellen geht es auf Europas Raftingtour Nr. 1 durch die Imster Schlucht und entlang unberührter Auen. Beim Canyoning in der nahegelegenen Alpenrosenklamm oder Auerklamm erleben Sie die eindrucksvolle Bergwelt hautnah. Abenteuer pur.

Wer die Natur lieber in gemütlichem Tempo erkunden und dabei etwas für die Gesundheit tun möchte, der findet im Ötztal beste Bedingungen für ausgedehnte Nordic Walking Touren vor. Das Gehen mit den Stöcken trainiert Oberkörper und Arme und fördert die Koordination. Ein ideales und gelenkschonendes Ausdauertraining.

Geocaching Ötztal

Begeben Sie sich auch Schatzsuche im Ötztal

Sie machen sich mit einer Schatzkarte auf Schatzsuche. An verschiedenen Schatzrouten entdeckt man an den ungewöhnlichsten Orten kleine Schatzkisten und darin Rätsel, Buchstaben, Zahlen und so weiter.

Sind alle Schatzkisten und das Lösungswort oder Rätsel und so weiter entlang der Route entdeckt beziehungsweise gelöst, kann man in den örtlichen Informationen den ganz persönlichen kleinen Schatz abholen. Geeignet für Kinder bis 16 Jahre.

Die Schatzkarten kann man herunterladen oder einfach in den Informationen des ÖTZTAL TOURISMUS abholen und schon geht’s mit der Suche los.