Tauferberg

Das Talbecken von Niederthai und das Bergsturzgebiet am Tauferberg begeistern mit einer Vielzahl an Naturschätzen.

  • Genießen Sie den Blick auf die beeindruckenden Ötztaler Gletscher in einer hochalpinen Berglandschaft.
  • Die blütenreichen Wiesen rund um Niederthai wurden bis ins 20. Jahrhundert als Ackerflächen für den Anbau von Kartoffeln, Flachs und Getreide genutzt.
  • Der Charakter der Landschaft ist von nacheiszeitlichen Bergstürzen geprägt. Der Stuibenfall entstand als Folge des Köfelser Bergsturzes, der Größte Österreichs.
  • Am Mauslasee finden Sie Farne und Schachtelhalme und beobachten Libellen, Rückenschwimmer, Grasfrösche und Bergmolche.
  • Föhren, Fichten, Zirben und Lärchen begleiten Sie auf dieser Route mit mystischem Abschluss beim letzte Wegstück durch einen Wald.  
Schwierigkeit:
mittel
Distanz:
4 km
Gehzeit:
ca. 1,5 Std.
Aufstieg:
Abstieg:
Zur Übersicht