Hotel Falknerhof
Doch lieber anrufen?

Breiter Grieskogel

Skitour auf 3.287 m

Besteigen Sie einen der brillantesten Skiberge der westlichen Stubaier Berge direkt vom Hotel aus. Sie können wählen, ob Sie den Grieskogel als ausgiebige Tagestour oder mit Übernachtung auf der Gubener oder Winnebachseehütte besteigen wollen.
 
Es stehen Ihnen zwei sehr schöne Routen  zur Auswahl:

Durchs Grasstalltal
Der Anstieg beginnt in der großen Wiese mit den Langlaufloipen, leicht schräg durch ein Wiesentälchen, das direkt ins Grasstalltal führt.  Der Weg führt Sie vorbei an einem Wasserschloss, bis zu einer roten Bank und dann den Wegweisertafeln entlang zum Sommerweg, der in einer Linie hinauf zum Taleingang führt. Wer lieber die flache Route nimmt, wählt den Forstweg mit mehreren Kehren. Sie kommen zum Grasstallsee, wo Sie dem Bachlauf folgen um dann nach rechts in die freien Hänge oberhalb des Sees zu gelangen. Der See wird so umrundet und man gelangt zur Gletscherzunge. Steil hinauf geht es dann auf die Gletscherkante des Grasstallferners. Sie gelangen vielleicht erschöpft, aber umso glücklicher mit den Skiern bis zum Gipfel und werden mit einer traumhaften Aussicht belohnt

Durchs Larstigtal
Genauso spannend und anspruchsvoll gestaltet sich auch die 2. Route. Sie folgen dem Weg ins Horlachtal bis zu den Larstighöfen und zur Gubener Hütte. Rechts geht der Hang hinauf ins Larstigtal. Am Talende führt der Weg über die Larstigscharte, wo man in die Hänge der Südseite wechselt und die Spur zum Gipfel führt.

Schwierigkeit | schwer
Gehzeit | ca. 5 h
Distanz | 16,7 km
Aufstieg | 1.776 hm
Abstieg | 1.708 hm